Die erste Woche im Haus

Tag 4

* Besprechungen auf der Gemeinde und mit der Krippe

* Reinigung der Böden im OG und Spezialbehandlung der Badezimmerfliesen mit Klinkeröl
image

* A1 Kabel angeschlossen und das verflixte Loch zugeschüttet

* Büro freiräumen, Kartons in Kreis schlichten, Teile suchen, damit morgen alles startklar ist für den Aufbau der ersten Schränke und Montage der ersten Leuchten

* Steckdosen (fast, seufz) fertig, ausserdem Aussenbeleuchtung montiert

* Kaffeemaschine in Betrieb genommen 🙂 (nachdem die Stecker von der Schweizer an die EU-Norm angepasst wurden

Tag 5 und 6

* Leuchten und Schränke montieren, und zu guter Letzt noch die Kommoden über die provisorische Bau-Treppe ins Obergeschoss tragen

Tag 7

* Anmeldung Hauptwohnsitz auf der Gemeinde, Mülltonnen bestellt und Postkasten gekauft

* Endlich eine österreichische Nummer – nur leider kein Netz bei uns im Haus

* Internet und Fernsehen aktiviert – nur leider auch hier kein WLAN Empfang im Haus: Verstärker sind nötig

Das mit dem Kontakt zur Aussenwelt ist nicht so einfach, Telefon und Internet streiken und das Navi kennt unsere Adresse nicht. Wir sind quasi völlig inkognito 😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s