Fertig!

Unser Haus ist offiziell fertiggestellt:

Gemäß der Änderung des § 38 des Stmk. BauG. i.d.g.F bestätigen wir den Eingang Ihrer Fertigstellungsanzeige … somit kann die Benützung des Wohnhauses erfolgen.

§ 38 hat uns schwer beschäftigt und ist von ITH Schantl immer wieder explizit in die Vertragsbedingungen aufgenommen worden. Aus der Benützungsbewilligung ist nun dank gesetzlicher Neuerung eine vereinfachte (und kostenfreie) Variante der Fertigstellungsanzeige geworden.

Für LU1, Sanitär, Elektro, Kamin und Keller/Kanal mussten die Gewerke jeweils die anforderungsgerechte Ausführung bestätigen. Auch hier zeigten sich deutliche Unterschiede zwischen Unternehmen, die die Bestätigung unmittelbar ausstellten, und solchen, bei denen trotz Klärung bei Vertragsabschluss am Ende doch Diskussionsbedarf war um das entscheidende Blatt Papier. Das letzte ausstehende Dokument seitens Kellerbaumeistern konnte am Montag eingereicht werden und nach einigen Fragen um den Putzschacht ist auch hier nun endlich alles geklärt.

Da wohnt es sich doch gleich viel befreiter! Nicht, dass es nicht noch 1000 Dinge zu tun gäbe, aber das schliesst das Wort ja auch nicht aus… 😉

Das Wort wird verwendet, wenn ein Gegenstand oder Vorgang im Hinblick auf den angestrebten Zweck einen Zustand erreicht hat, der einen gewissen Abschluss darstellt, auch wenn er weiterer Verbesserung und Fortführung zugänglich bleiben mag – in diesem Sinne ist das Wort für das Deutsche ebenso eigentümlich wie kaputt für das Gegenteil. (Wikipedia)

Am Grundstück.jpgwpid-img-20140826-wa0016.jpgwpid-img-20140828-wa0005.jpgIMG_7683 Next level: fix fertig?

1 Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s