Abschlussbericht Elektrik

Wir sind nun schon über ein Jahr eingezogen, es wird also schön langsam Zeit, auch den längst überfälligen Abschlussbericht der Elektro-Installationen nachzuliefern.

Die Planung und Angebotslegung war mit Firma EGIP rasch und unkompliziert. Wir bekamen praktische und ehrliche Tipps, und es wurde auf unsere Wünsche und Vorstellungen eingegangen. Auch Termine waren schnell vereinbart und wurden eingehalten.

Die Ausführung war dann sehr professionell und Firma EGIP konnte sehr flexibel auf unerwartete Anforderungen anderer Firmen reagieren, was uns eine Menge Ärger erspart und uns mehrmals aus der Patsche geholfen hat. Ein Beispiel dazu war die Vorbereitung für den Estrich, wo ein paar Tage vor Start festgestellt wurde, dass noch etwas fehlte und andere Firma sich geziert hatten, hier einzuspringen. Dieser kleine aber wichtige Punkt wurde in der Planung vergessen. Das ist einer der Nachteile, wenn nicht mit einem Generalunternehmer gearbeitet wird.

Auch die Abwicklung von Reklamationen und Erstattung von entstandenen Schäden war vorbildlich. Es kann bei einem Gewerk rasch zu einem Schaden oder Reklamation kommen und das Vertrauen, dass die Firma hier angemessen reagiert ist ein sehr wichtiges Kriterium in der Wahl. Wie haben festgestellt, dass hier nur wenige Firmen den Erwartungen entsprechen.

Ein paar Punkte die im Laufe der Arbeiten bzw. nach der Fertigstellung angefallen sind:

  • Kippschalter für die Raffstores: die Bedienung ist doch anders als wir es gewohnt waren. Bei den verbauten Schaltern muss nach dem Hochfahren der eine Schalter explizit ausgeschalten werden, um den Schalter fürs Runterfahren betätigen zu können (zwei separate Schalter für jeden einzelnen Raffstore, statt einem “rauf-runter“-Kippschalter). Man gewöhnt sich daran, ist aber etwa nervig – und benötigt natürlich doppelt so viel Platz! Mit einer detaillierteren Bemusterung und der Wahl eines anderen Schalterprogramms hätte sich das vermeiden lassen. Hier waren wir (vor allem aus Zeitgründen, und weil wir ja nicht vor Ort waren) sehr pragmatisch.
  • LEDs bei der Treppe: diese stehen etwas vor, da die vorgesehen Schächte nicht tief genug waren. Hier wäre vermutlich mehr Koordination, ein detaillierterer Plan nötig gewesen. Firma EGIP hat immerhin eine Lösung gefunden, indem sie mit Acryl die Optik verbessert hat.
  • Tote Steckdosen: Ein paar Steckdosen hatten erst keinen Strom, das wurde dann rasch korrigiert. Tipp: nach Fertigstellung konsequent durch das Haus gehen und jede einzelne Steckdose prüfen! Sonst merkt man das erst, wenn die Firma weg ist. Man verwendet schließlich nicht alle Steckdosen auf Anhieb!
  • Schaltbare Steckdose: Hier gab es ein kleines Missverständnis bei der Planung. Anstatt an einer Stelle im Raum eine von drei übereinander liegenden Steckdosen schaltbar zu machen (z.B. um im Wohnzimmer eine Standleuchte anzuschliessen und diese dann mittels Wandschalter zu betätigen, während das Notebook jederzeit angesteckt werden kann und immer Strom hat), sind jetzt alle drei über den Schalter zu bedienen.
  • Leistung PV-Anlage: Nach Fertigstellung der PV-Anlage hatten wir Zweifel, ob die erbrachte Leistung den Erwartungen entspricht. Auch hier hat Firma EGIP umgehend eine Analyse und Korrektur durchgeführt. Siehe die Berichte  Photovoltaik Renewed und High.

Fazit: Wir waren mehr als zufrieden mit der Firma EGIP. Es war eine sehr angenehme, unkomplizierte und kompetente Zusammenarbeit vom Anfang bis zum Schluss. Und eine besondere Überraschung gab es bei der Endabrechnung. Der Rechnungsbetrag fiel geringer als der Angebotsbetrag aus. Unglaublich! Und ein einmaliges, einzigartiges Erlebnis in unserem Hausbau. Die realistische Angebotslegung und ehrliche Abrechnung zeichnet Firma EGIP besonders aus. Wir können Firma EGIP mit gutem Gewissen empfehlen und werden sicher wieder mit ihnen zusammen arbeiten.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s