Nebenkosten-Check und Regenwasser

Im letzten Artikel haben wir berichtet, dass wir mit der Photovoltaik-Anlage ca. 330 Euro an Kosten sparen konnten. Mit modernen Geräten der Energieklasse A und LED-Beleuchtung versuchen wir im Allgemeinen die Stromrechnung gering zu halten. Bei Kanal und Entsorgung hat man nicht so viele Möglichkeiten einzusparen. Einen Komposthaufen haben wir angelegt, um den Bio-Müll selbst zu verwerten. Was wir gar nicht am Radar hatten, war Wasser!

rain-791893_960_720
Wer hätte gedacht, dass Regenwasser so ins Gewicht fällt?

Die erste Rechnung, die dann ins Haus flatterte, und ein Gespräch mit unseren Nachbarn hat uns auf das hier schlummernde Potential aufmerksam gemacht: Unsere Rechnung hat trotz für die Haushaltsgröße unterdurchschnittlichen Verbrauch über 400 Euro betragen. Unsere Nachbarn hatten im Vergleich nur 100 Euro!

Ihr Geheimnis ist ganz einfach und kostenlos verfügbar: Regenwasser. Sie haben während ihres Hausbaus eine Regenwasserzisterne eingebaut. Diese speist ein zweites Leitungssystem in ihrem Haus, das zum Beispiel die Toilettenspülungen versorgt. Das macht nun einen konkreten Kostenunterschied von immerhin 300 Euro aus im ersten Jahr. Auf dieser Basis kann man nun mit einem konkreten Angebot gegenrechnen, bis wann sich der Betrag amortisiert hat.

In der Planungsphase wurden wir damals zwar gefragt, ob wir eine Regenwasserzisterne integrieren möchten. Der Punkt ist dann aus Kostengründen allerdings gleich gefallen. Doch hatten wir da noch keine Ahnung, wie sehr sich das langfristig kostensenkend auswirkt! Wir haben dann nachträglich noch, eigentlich im letzten Moment – mit der Geländegestaltung, eine keines Regenwasserreservoire zum Gartengießen angelegt, aber die Hausinstallation ist im Nachhinein nur mit großem Aufwand zu machen. Deswegen unser Fazit:

Wer Nebenkosten gering halten und was Gutes für die Umwelt tun möchte, sollte sich unbedingt die Nutzung von Regenwasser erschließen! 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s